Fahrzeugankauf: Mobile.de startet Teststation in Berlin

Mobile.de geht unter die Autokäufer. Gemeinsam mit autobiz eröffnet die Plattform eine physische Ankaufstation in Berlin, die am MotorVerkauf-Programm teilnimmt, bei dem verkaufswillige Privatpersonen und Händler zusammengebracht werden.

Mobile.de geht unter die Autokäufer. Gemeinsam mit Autobiz eröffnet die Plattform eine physische Ankaufstation in Berlin, die am MotorVerkauf-Programm teilnimmt, bei dem verkaufswillige Privatpersonen und Händler zusammengebracht werden.

Man verfolge damit keine kommerziellen Interessen, beteuert Mobile.de. Es werde nur diese eine Ankaufstation geben, die zudem nur bis Ende des ersten Quartals 2018 laufen soll, sagte eine Sprecherin. Zudem läuft der Fahrzeugankauf und weitere Vertrieb über den Partner Autobiz. "Das ganze dient ausschließlich dem Erkenntnisgewinn." Man wolle "noch mehr über die Bedürfnisse der Endverbraucher erfahren".

"Das Potenzial beim Ankauf von Privatautos ist noch längst nicht ausgeschöpft", betont Mobile.de-Geschäftsführer Malte Krüger. "Mit mobile.de MotorVerkauf räumen wir bereits Hürden wie die Preisermittlung und zeitaufwendige Recherchen aus dem Weg. Doch auch beim Ankaufsprozess vor Ort sehen wir ungenutzte Chancen für effizienteres Marketing und optimale Kundenerfahrungen."

 

Von Christof Rührmair

https://www.automobilwoche.de/article/20171122/NACHRICHTEN/171129961/fahrzeugankauf-mobilede-startet-teststation-in-berlin