Die PSA-Gruppe und autobiz haben eine strategische Partnerschaft unterzeichnet

Diese Allianz bestätigt die Ambitionen der PSA-Gruppe im Gebrauchtwagengeschäft. Für autobiz ist es eine große Bestätigung für die in den letzten zehn Jahren geleistete Arbeit bei der Unterstützung von Automobilherstellern und Vertriebsgruppen, Turnkey-Lösungen für Online-Bewertungen- und Fahrzeugankäufe zu implementieren.

autobiz SA gibt den Erwerb einer Beteiligung durch die PSA-Gruppe bekannt. Dieser Erwerb einer Minderheitsbeteiligung verstärkt die engen Verbindungen, die seit langem zwischen den beiden Unternehmen bestehen, wie die von autobiz entwickelten Webseiten Reprise Cash By Peugeot und Citroën kauft ihr Auto in mehreren europäischen Ländern zeigen.

 

Diese engere Verbindung wird es ermöglichen, die gemeinsamen Geschäftsaktivitäten im Ausland, insbesondere in Asien und Südamerika, schneller voranzutreiben. Sie stellt keine Herausforderung für die Autonomie noch Unabhängigkeit von autobiz dar. Unabhängige Teams widmen sich den Projekten der PSA-Gruppe und sind von denen, die die anderen Kunden des Unternehmens betreuen, völlig getrennt.

 

Im Rahmen des Plans "Push to Pass" hat sich die PSA-Gruppe das Ziel gesetzt, ein Global Player auf dem Gebrauchtwagenmarkt zu werden, und diese Allianz mit autobiz ist ein Bestandteil dieser Strategie. Sie folgt dem vorangegangenen Erwerb einer Beteiligung an Aramisauto durch den Automobilhersteller.

 

Die Fahrzeugbewertung von autobiz ist derzeit in fast 30 Ländern verfügbar. Seine Zuverlässigkeit hat es zu einem Benchmark für Automobilhersteller, Händler und Leasinggeber gemacht, für die preisbasiertes Management zu einer Priorität geworden ist. autobiz hat sich aufgrund seiner einzigartigen Expertise im Bereich Preisgestaltung zu einem wichtigen Akteur im Bereich Big Data in seiner Branche entwickelt. Das Unternehmen baut derzeit ein Beratungsgeschäft für Branchenprofis auf und bietet seine Technologie allen Kunden in ganz Europa an.

 

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Suresnes, Frankreich, und beschäftigt mittlerweile fast fünfzig Mitarbeiter, die über ganz Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien verteilt sind.

 

"Die Stärkung unserer Partnerschaft mit autobiz ist Teil unserer Entwicklungsstrategie für den Gebrauchtwagenmarkt, die sich insbesondere auf die von autobiz entwickelte Expertise im Bereich Big Data stützen wird", erklärte Marc Lechantre, Vizepräsident der Geschäftseinheit Gebrauchtwagen der PSA-Gruppe.

 

"Die PSA-Gruppe ist ein langjähriger Partner von autobiz. Ihre Entscheidung, uns vollständig in ihr strategisches Ziel zu integrieren, ein Global Player auf dem Gebrauchtwagenmarkt zu werden, ist ein Zeichen des Vertrauens in die Zukunft", so Christophe Louvard, CEO von autobiz.

 

Über autobiz

autobiz SA ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Fahrzeug-Preisgestaltung. Seit 2004 bietet das Unternehmen eine Reihe von Tools zur Entwicklung des Gebrauchtwagengeschäfts für Vertriebs-, Leasing- und Fahrzeugversicherungsprofis. Darüber hinaus betreibt es einen Ankaufservice für Privatpersonen in Spanien, Frankreich und Italien. autobiz SA wendet jedes Jahr 15 % seines Umsatzes für Forschung und Entwicklung auf und arbeitet seit 2010 mit Forschern der Universite Paris-Sorbonne zusammen.

 

Über die PSA-Gruppe

Mit einem Umsatz von 54 Milliarden Euro im Jahr 2015 entwirft die PSA-Gruppe einzigartige Automobilerlebnisse und liefert Mobilitätslösungen, die Kunden auf der ganzen Welt Freiheit und Vergnügen bieten. Der Konzern nutzt die Modelle seiner drei Marken Peugeot, Citroën und DS sowie eine breite Palette an Mobilitäts- und Smart-Services seiner Marke Free2Move, um die sich wandelnden Bedürfnisse und Erwartungen der Automobilnutzer zu erfüllen. Der französische Automobilhersteller PSA ist mit einem durchschnittlichen Ausstoß von 102,4 Gramm CO2 pro Kilometer im Jahr 2016 führend in Europa und ein früher Innovator im Bereich der autonomen und vernetzten Autos mit weltweit 1,8 Millionen solcher Fahrzeuge. Darüber hinaus ist das Unternehmen über die Banque PSA Finance im Finanzierungsbereich und über Faurecia im Bereich Automobilausrüstung tätig.