autobiz gibt in Indien Vollgas

Der internationale Gebrauchtwagenbewertungs- und Market Intelligence-Anbieter autobiz hat angekündigt, ab dem 3. Quartal regelmäßig Daten zum indischen Markt zu veröffentlichen.

autobiz begann 2012 mit der Beobachtung des indischen Gebrauchtwagenmarktes und sammelt nun regelmäßig Daten für seine Fahrzeugbewertungsprogramme im Gebrauchtwagenmarkt. Laut Emmanuel Labi, CEO von autobiz, schießen die Umsätze auf dem indischen Gebrauchtwagenmarkt in die Höhe: "Wir haben 2012 mit 300.000 monatlichen Preisscans begonnen und sind jetzt bei über 1,5 Millionen Preisscans pro Monat angelangt.

 

Im vergangenen Jahr wuchs die indische Wirtschaft, angekurbelt durch eine starke Binnennachfrage, um 7 % und erreichte damit die Wachstumsrate von China im Jahr 2015. Der Neuwagenmarkt wuchs 2015 um 6 % auf 2,7 Millionen Einheiten, während der Gebrauchtwagenmarkt von 3 Millionen Einheiten im Jahr 2015 auf 5 Millionen Einheiten im Jahr 2020 wachsen soll.

 

Nach dem Start in Brasilien und China im Jahr 2015 werden autobiz Fahrzeugbewertungen ab dem 2. Quartal 2016 auch für Indien verfügbar sein. Damit wird das Panel von 24 Märkten komplettiert, in denen das Unternehmen Informationen zum Gebrauchtwagenmarkt sammelt und liefert.